Mittwoch, April 12, 2017

Leselaunen #31


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich habe gestern im Zug "Maybe Not" von Colleen Hoover begonnen, bin aber noch nicht so weit gekommen.


Momentane Lesestimmung?

Ganz okay, nichts besonderes.


Zitat der Woche?

Keins, leider.



Und sonst so?

Warum halte ich mich so kurz? Weil ich mit dem Laptop nicht klar komme, ich vertippe mich bei jedem Wort, oh Gott. Mein alter Laptop gibt den Geist nach 6, 7 Jahre langsam auf und will einfach nicht mehr angehen, mein Papa schaut es sich schon an. Er hat mir auch gleich zum Übergang einen anderen gegeben, aber ich komm mit der Tastatur nicht klar, irgendwie tun mir meine Finger total weh, seitdem ich hier dran tippe. Außerdem habe ich gemerkt, dass mein Blog richtig scheiße aussieht, wenn man die ganzen Schriftarten nicht herunter geladen hat. So musstet ihr meinen Blog also die ganze Zeit sehen? Seufz. Ich setz mich die Tage mal dran und verwende andere Schriftarten. :/



Teilnehmen?



Liebst, Lara

Kommentare :

  1. Huhu,

    Maybe not möchte ich auch noch lesen. Bin schon sehr gespannt drauf.

    Das mit der Tastatur ist ja echt blöd.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    durch deinen Kommentar bin ich auf deine Aktion aufmerksam geworden und werde versuchen, nun regelmäßig an ihr teilzunehmen :)

    "Maybe not" möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich habe bisher erst ein Buch von Colleen Hoover gelesen, obwohl mir das richtig gut gefallen hat!
    Ich drücke dir mal dir Daumen, dass es mit deinem Blog und vor allem deinem Laptop bald wieder zu läuft, wie du es dir vorstellst :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen