369 Seiten | Einzelband | "Wintergirls" (Original) | Roman | 01.04.2012 | Ravensburger Buchverlag | 8,99€ | Hier kaufen

Inhalt

In der Silvesternacht leisten die beiden Freundinnen Lia und Cassie einen heiligen Schwur: Sie wollen alles dafür tun, die dünnsten Mädchen der Schule zu sein. Nun ist Cassie tot und für Lia bricht eine Welt zusammen. Doch die Stimmen in ihrem Kopf werden immer lauter. Sie befehlen ihr zu hungern und Lia gehorcht - in ihrem einsamen Kampf gegen sich selbst, ihre Eltern und ihre tote Freundin, die in der Welt der Wintermädchen auf sie wartet.

Erster Satz

Und dann sagt sie es mir, Wörter und Cranberrymuffin krümeln aus ihrem Mund, die Kommas fallen ihr in den Kaffee.

weiterlesen & kommentieren


Darf ich meine eigene Postidee klauen und den gleichen Post noch mal schreiben? Na klar! Vor einer ganzen Weile habe ich einen Post veröffentlich, in dem ich mich mit gehypten Büchern beschäftigt habe. Mit Büchern, die es verdient haben, mit Büchern, die es nicht verdient haben und mich Büchern, die mich trotz des Hypes noch überraschen konnten. Hier findest du den Post.

Seitdem habe ich einige Bücher gelesen und ich dachte mir, ich mache ein kleines Update, vielleicht interessiert es ja einige. Natürlich kann ich keine klare Grenze ziehen, ab wann das Buch als gehypet zählt, vielleicht ist der meines Empfinden nach "Hype" an euch ja auch total vorbei gezogen und nur ich steckte drin, haha. Aber das sind die Bücher, die meiner Meinung nach im Hype steckten.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese endlich "Under The Lights" von Abbi Glines. Den ersten Teil habe ich vor ewigen Zeiten gelesen - kurz nach seiner Veröffentlichung - und habe komplett vergessen, worum es eigentlich so ging. Deswegen hatte ich beim zweiten Teil auch totale Startschwierigkeiten, aber mittlerweile geht es.


Momentane Lesestimmung?

Geht so. Ich hatte mal wieder kaum Zeit, da geht die Motivation auch wenig weg, aber es geht einfach.


Zitat der Woche?

Wieder nichts.



Und sonst so?

Nichts spannendes ist passiert. Ich habe gemerkt, dass ich immer noch eine Rezension zu einem Buch offen habe, das ich Ende März gelesen habe. Also die Rezension ist geschrieben und alles, aber ich habs einfach noch nicht veröffentlicht, sollte ich vielleicht mal bald machen.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


144 Seiten | Maybe #2 | "Maybe Not" (Original) | Liebesroman | 07.04.2017 | dtv  | 7,95€ | Hier kaufen

Inhalt

Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette. Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …

Erster Satz

Ich bin sicher, dass inder Hölle der Alarmton meines Weckers in voller Lautstärke über ein Lautsprechersystem abgespielt wird, um die Schreie der ganzen verlorenen Seelen dort zu übertönen.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Wirklich aktiv lese ich momentan an gar keinem Buch, aber ich habe letzte Woche zwei Stück beendet.


Momentane Lesestimmung?

Im Mittelfeld. Ich habe letzte Woche zwei Bücher beendet, ich hatte einfach richtig Lust zum Lesen, hab mir das Buch geschnappt und in einem Rutsch fertig gelesen. Ich kann mich nicht beklagen, die Zeit ist mal wieder mehr das Problem, als die Lust. 


Zitat der Woche?

Fällt mal wieder weg.



Und sonst so?

Ich habe mittlerweile an den Ersatz Laptop gewöhnt. Ich könnte meinen alten wieder nehmen, aber ich bin jedes Mal zu faul, hahaha. Ansonsten hat sich wenig verändert. Ich habe ein paar Posts geschrieben, die ein wenig privater sind und nicht nur das Buch-Thema umfassen, bin mir da aber total unsicher, ob die auf meinem Blog überhaupt was verloren haben.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


352 Seiten | Einzelband | "Missed Connections" (Original) | Liebesroman | 10.04.2017 | Heyne Verlag | 9,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Dauersingle Sarah hat die fixe Idee, dass die große Liebe auf der Internetseite »Missed Connections« auf sie wartet. Die Plattform richtet sich an all diejenigen, die ihren Traumpartner schon auf den Straßen von New York gesehen haben, aber nicht mutig genug waren, ihn anzusprechen. Doch Sarahs Mr. Right hat sie wohl noch nicht entdeckt, und so fängt sie eine Affäre mit Jack an, dem attraktiven Bruder ihres Mitbewohners. Er schafft es, ein wenig unverbindlichen Spaß in ihr Leben zu bringen. Doch dann taucht ein anonymer Verehrer auf »Missed Connections« auf …

Erster Satz

Ich wische meine feuchten Handflächen am Rock ab und komme mir total overdressed vor.

weiterlesen & kommentieren


Wir kennen doch alle diese Bücher, die wir angefangen und dann doch wieder zur Seite gelegt und nie weiter gelesen haben. Vielleicht waren sie auch nur geliehen und wir haben sie schon lange wieder zurück gegeben. Oder wir haben schon eine Abbruch-Rezension geschrieben und mit dem Buch abgeschlossen.
Aber dann tauchen sie immer wieder irgendwo auf, auf Instagram, YouTube, Blogger oder eine Freundin empfiehlt uns das Buch mit ihrem ganzen Enthusiasmus. Dann kann man doch nicht nein sagen, oder?

Und genau deswegen möchte ich dir heute Bücher zeigen, die ich abgebrochen und vergessen habe, die dann aber doch noch eine 2. Chance bekommen (und mich vielleicht begeistern konnten?) haben.
Die Bücher auf dem Bild sind dort nur stellvertretend, weil ich die meisten genannten Bücher nicht mehr besitze.

weiterlesen & kommentieren


Hallo! Ich war letzten Samstag endlich mit meiner besten Freundin im Kino und habe "Die Schöne und das Biest" geguckt. Ich war mir unsicher, ob ich eine kleine Rezension dazu schreiben sollte oder nicht, habe mich aber offensichtlich doch dafür entschieden.

Meine Erwartungen
Jetzt kommt die Schande. Ich habe nie nie nie den alten Disney Film gesehen oder überhaupt einen Film, ich habe nie ein Buch darüber gelesen, ich habe nie ein Hörspiel dazu gehört. Ich kannte die Story natürlich, irgendwie kennt man so was doch immer und ich konnte mir natürlich denken, wie es ausgehen würde, aber ich hatte keine Ahnung, was eigentlich sonst so in dem Film passieren könnte, hatte also keine Erwartungen, war aber sehr positiv gestimmt.

weiterlesen & kommentieren


Hallo! Ich habe tatsächlich seit Januar keine Leseplanung mehr hochgeladen. Im März habt ihr für mich entschieden, das mit dem Voting hat super geklappt, werde ich vermutlich noch einmal machen, nur nicht diesen Monat. Denn endlich habe ich mal wieder Lust, etwas zu planen, hihi.

Und ich habe den Post tatsächlich fast zwei Wochen lang in meinen Entwürfen vergessen, ups, haha.

Meeresflüstern
Alice im Wunderland
Ugly - Verlier nicht dein Gesicht

Alice und Ugly waren am Ende gleich auf, weswegen ich eigentlich beides lesen wollte, aber irgendwie hat die Leselust dann doch nicht gereicht. Ich bin froh, wenigstens eins geschafft zu haben.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich habe gestern im Zug "Maybe Not" von Colleen Hoover begonnen, bin aber noch nicht so weit gekommen.


Momentane Lesestimmung?

Ganz okay, nichts besonderes.


Zitat der Woche?

Keins, leider.



Und sonst so?

Warum halte ich mich so kurz? Weil ich mit dem Laptop nicht klar komme, ich vertippe mich bei jedem Wort, oh Gott. Mein alter Laptop gibt den Geist nach 6, 7 Jahre langsam auf und will einfach nicht mehr angehen, mein Papa schaut es sich schon an. Er hat mir auch gleich zum Übergang einen anderen gegeben, aber ich komm mit der Tastatur nicht klar, irgendwie tun mir meine Finger total weh, seitdem ich hier dran tippe. Außerdem habe ich gemerkt, dass mein Blog richtig scheiße aussieht, wenn man die ganzen Schriftarten nicht herunter geladen hat. So musstet ihr meinen Blog also die ganze Zeit sehen? Seufz. Ich setz mich die Tage mal dran und verwende andere Schriftarten. :/



Teilnehmen?



Liebst, Lara


239 Seiten | Einzelband | Englisch | Jugendroman | 11.10.2011 | Klett Sprachen Verlag | 9,60€ | Hier kaufen

Inhalt

Clay Jensen comes home from school to find outside his front door a mysterious box with his name on it. Inside he discovers a series of cassette tapes recorded by Hannah Baker - his classmate and crush. Only, she committed suicide two weeks earlier. On the first tape, Hannah explains that there are 13 reasons why she did what she did - and Clay is one of them. If he listens, Clay will find out how he got onto the list - what he hears will change his life forever.

weiterlesen & kommentieren




Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese ausnahmsweise mal wieder nichts, haha.


Momentane Lesestimmung?

Obwohl ich in diesem Moment nichts lese und eigentlich auch schon seit einer Woche kein Buch mehr angefasst habe, ist sie ganz gut. Ich habe einfach gar keine Zeit zum Lesen, aber die Motivation ist da! 


Zitat der Woche?


Wieder nichts.


Und sonst so?

Hach, wie ich das gute Wetter genieße. Und ich habe mein Bücherregal umsortiert. Es war vorher nach Farben sortiert, aber nach super vielen Neuzugängen, die ich nur achtlos daneben gestapelt habe, war es mal Zeit, umzusortieren. Jetzt ist es alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors gestellt. Ich glaube, dass mir das farbliche optisch besser gefallen hat. Es ist dann nur so schwierig, wenn alle Reihen-Teile andere Farben haben, weil ich Reihen doch ganz gerne zusammen stehen habe. Vor allem bei Mona Kastens Romanen (Teil 1 weiß- Teil 2 schwarz) war das ein wenig kompliziert. Ich lasse es erstmal so, beim nächsten Mal werde ich es aber vermutlich wieder nach Farben stellen, hihi.



Teilnehmen?



Liebst, Lara





Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Oh wie lange habe ich dieses Buch schon auf meiner Wunschliste gehabt und bei der letzten ReBuy Bestellung war es endlich dabei. Ich habe so nebenbei angefangen zu lesen und konnte gar nicht mehr aufhören, obwohl ich eigentlich keine Zeit hatte, habe ich die ersten 100 Seiten wirklich verschlungen.


Momentane Lesestimmung?

Wirklich sehr schön. Ich schiebe das Lesen immer häufiger dazwischen und lass den Laptop öfter auch mal aus. Ich habe viele neue Bücher, die mich sehr motivieren.


Zitat der Woche?

Nichts.


Und sonst so?

Alles super, das schöne Wetter macht mich total glücklich. Ich kann zwar nicht sagen, dass ich ein Sommerkind bin, weil ich Schnee und vor den Kamin kuscheln auch liebe. Aber Entschuldigung Frühling und Herbst, dieses Mischmasch-10-Grad-Regen-Schnee-Eis-Doof ist nervig, haha. Ich freue mich jetzt erstmal auf den Sommer, juhu.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


Hallo! Dies ist nur ein kleiner Zwischen-Info-Post, weil ich über eine neue Challenge gestolpert bin, die ich gerne kurz vorstellen möchte.

Es handelt sich um die Sternzeichen-Challenge von Sandra.
Wie der Name verrät stehen hierbei die Sternzeichen im Vordergrund, begonnen mit dem Widder, am 21.3.17 und beendet mit Fische am 20.3.18.

Für jeden Monat gibt es Aufgaben, ansonsten gibt es feste Aufgaben, die man immer erledigen kann, so wie man es auch schon von anderen Challenges kennst.




Die Anmeldungen laufen noch!

Sandra (und ich auch) würde sich bestimmt freuen, wenn sich noch ein paar Teilnehmer finden!

Liebst, Lara


432 Seiten | Ugly-Pretty-Special #1 | "Uglies" (Original) | Science Fiction | 01.04.2007 | Carlsen Verlag | 5,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und alle Sorgen los sein. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ...

weiterlesen & kommentieren


352 Seiten | Einzelband | "The Sins That Bind Us" (Original) | Liebesroman | 20.03.2017 | Blanvalet Verlag | 12,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ... 
Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt ...

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

In diesem Moment mal keins.


Momentane Lesestimmung?

Endlich mal wieder so richtig motiviert. Ich habe letzte Woche eeeeeinige Bücher beendet, unter anderem endlich "A Little Life", da saß ich ja ewig dran. Ich glaube, das hat meine Stimmung auch ein wenig runter gezogen. Ich habe den neuen Roman von Geneva Lee beendet, das Buch ist ja so richtig schön typisch Ich und seitdem bin ich absolut motiviert. Ich habe auch viele Bücher bei kindleunlimited gelesen, also einfach abends im Bett und da lese ich wirklich stundenlang. 


Zitat der Woche?

"Ich träume nicht und ich wünsche nichts. Das kann ich nicht riskieren, und ich kann nicht fliegen." "Dann baue ich dir Flügel."
- "Secret Sins - Stärker als das Schicksal von Geneva Lee Seite 91

Mit wem hatte ich noch gewettet, dass ich lange kein Zitat mehr haben würde, ups, hier ist eins haha.


Und sonst so?

Letzte Woche ist nicht allzu viel passiert. Ich habe das schöne Wetter ein wenig ausgenutzt, mich mit Freunden getroffen und einfach ein bisschen entspannt. Ich habe auch meine Liebe zur Serie "The Vampire Diaries" wieder hochkommen lassen und die Serie noch einmal von vorne begonnen, weil ich nicht mehr wusste, bei welcher Folge ich in Staffel 7 gestoppt habe. Mittlerweile bin ich schon wieder bei Staffel 6 und hach Gottchen. Es passiert so viel, was ich schon wieder vergessen hatte.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


400 Seiten | Teil 1(?) | Fantasy | 20.03.2017 | cbj Verlag | 16,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt 

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält. 

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte. 

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...

weiterlesen & kommentieren


736 Seiten | Englisch | 10.03.2016 | Picador Verlag | 15,99€ | Hier kaufen

Inhalt

When four graduates from a small Massachusetts college move to New York to make their way, they're broke, adrift, and buoyed only by their friendship and ambition. There is kind, handsome Willem, an aspiring actor; JB, a quick-witted, sometimes cruel Brooklyn-born painter seeking entry to the art world; Malcolm, a frustrated architect at a prominent firm; and withdrawn, brilliant, enigmatic Jude, who serves as their centre of gravity. Over the decades, their relationships deepen and darken, tinged by addiction, success, and pride. Yet their greatest challenge, each comes to realize, is Jude himself, by midlife a terrifyingly talented litigator yet an increasingly broken man, his mind and body scarred by an unspeakable childhood, and haunted by what he fears is a degree of trauma that he'll not only be unable to overcome - but that will define his life forever.

weiterlesen & kommentieren


Hallo! Ich habe mal wieder eine Filmreview für dich, denn ich war endlich im zweiten Teil von Fifty Shades of Grey. Interessiert dich meine Meinung zum ersten Teil? Den Post findest du hier.

Meine Erwartungen
Ich habe alle drei Bücher schon vor Ewigkeiten gelesen - sogar mehrmals - und weiß also, was passieren wird. Da ist für mich also "nur" noch die Umsetzung wichtig. Die Trailer habe ich mir natürlich angeguckt, dazu habe ich nicht allzu viel zu sagen. Ich mag Dakota Johnson in der Rolle immer noch nicht, glaube ich; vielleicht wird sie mich in diesem Teil nicht so stören.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Immer noch "A Little Life", mittlerweile bei knapp 300 Seiten, ich komme also voran, wenn auch langsam. Leider ist das Buch gar nichts meins, der Schreibstil sagt mir nicht sonderlich zu und mit den Charakteren baue ich einfach keine Verbindung auf.


Momentane Lesestimmung?

Ganz okay. Hin und wieder les ich mal ein paar Seiten, aber ich finde einfach keine wirkliche Zeit.


Zitat der Woche?


Mal wieder nichts, wollen wir wetten, dass nächste Woche auch nichts kommt?


Und sonst so?

Ich habe unglaublich wenig Zeit - für alles! Auch wenn ich mir einen Tag einfach mal nehme, das Bett nicht verlasse und den ganzen Serien gucke, finde ich keine ganz ruhige Minute. Ich bin letzte Woche jeden Tag unterwegs gewesen, ich gebe so verdammt viel Geld aus, stoppt mich! Aber Lesen und Bloggen bleiben dabei wirklich leider viel auf der Strecke.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


Hallo! Bei Anna von bibliobibula habe ich den Netflix Book Tag entdeckt, der mich sehr gut gefallen hat, da Bücher und Serien in den Fragen kombiniert werden. Und ich bin ein totaler Serien-Suchti, hihi. Anna hat die Fragen aus dem englischen übersetzt, was ich so übernehmen werde. Was ich auch übernehme ist ihre Idee, die Serien anhand eines Gifs zu zeigen, die Idee fand ich klasse.
Es geht darum, zu einer Frage jeweils eine passende Serie und ein passendes Buch rauszusuchen.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese immer noch "A Little Life", wobei ich letzte Woche nur einmal zum Lesen gekommen bin. Aber ich komme in dem Buch auch einfach nicht voran, die ersten 50 Seiten fielen mir schon ziemlich schwer, mittlerweile bei knapp 100 Seiten fasziniert es mich immer mehr, aber der Einstieg ist mir echt echt schwer gefallen, was teilweise auch mit der Sprache zusammen hängt.


Momentane Lesestimmung?

Ich hatte keine Lust, einfach nur keine Lust zum Lesen.


Zitat der Woche?


Immer noch keins.


Und sonst so?

Ich bin immer noch krank und auch sonst ging es mir letzte Woche nicht sonderlich gut. Ich habe mir viele Gedanken um so einiges gemacht und konnte einfach nicht entspannen. Ich hatte ja Urlaub und ich hab dementsprechend auch einfach nichts gemacht, aber ich weiß nicht, wo die Woche hin ist, sie verging so verdammt schnell.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


Hallo! An dieser Stelle käme jetzt eigentlich meine Leseplanung. Nachdem ich mich endlich aus meiner riesen Leseflaute kämpfen konnte, wollte ich mir allerdings nicht gleich zu viel vornehmen. Vor allem, da ich schon die letzten Leselisten total ignoriert habe.

Ich nehme allerdings an einigen Challenges teil, für die ich auch endlich mal was machen möchte, haha. Und dafür möchte ich DICH entscheiden lassen.


Ich bitte dich dazu die Umfrage auf der rechten Seite, in er Sidebar, zu nutzen. Wenn du magst kannst du mir aber auch gerne einen Kommentar dazu da lassen, in dem du mir das Buch vielleicht ein wenig schmackhaft machst. (Gezählt werden nur Stimmen in der Umfrage)

Liebst, Lara


Der Februar ist vorbei, und obwohl der Monat deutlich kürzer als die letzten zwei war, habe ich einiges mehr gelesen. Wer meine Leselaunen verfolgt wird gemerkt haben, dass meine Lesestimmung langsam endlich wieder da ist, juhu! Allerdings habe ich nicht viele Rezensionen gepostet, warum genau, wo ich doch sonst alles rezensiere erkläre ich gleich noch.
Ach ja, die Bücher auf dem Foto waren die einzigen Printausgaben, der Rest waren (bis auf ein Bibliotheksbuch) E-Books, weswegen ich sie nicht fotografieren konnte.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese immer noch "A Little Life", in der Zwischenzeit habe ich meinen Probemonat bei Kindleunlimited aber total ausgenutzt und eiiiiiiniges gelesen.


Momentane Lesestimmung?

Sehr gut. Wie gesagt nutze ich die kostenlosen E-Books ein wenig aus - größtenteils für irgendwelche Erotik-Bücher, weil ich da momentan einfach total Lust drauf habe.


Zitat der Woche?


Wieder nichts.


Und sonst so?

Ich habe am Wochenende ordentlich Karneval gefeiert und liege nun total krank im Bett. Zum Glück hab ich die Woche eh Urlaub, aber doof ist es trotzdem, weil in den nächsten Tagen auch wieder viel zu viel anliegt. Aber ich ess erstmal meine Hühnersuppe und dann geht es schon wieder.



Teilnehmen?



Liebst, Lara


Hallo! Der Februar ist fast wieder vorbei und ich habe noch ein paar Neuzugänge, die ich dir zeigen möchte, was ich schon total vergessen hatte. 

die sache mit callie und kayden under the lights
"Die Sache mit Callie & Kayden" von Jessica Sorensen habe ich als Mängelexemplar bei Thalia entdeckt. Mit der Autorin bin ich mir noch nicht so sicher, ich habe ein super gutes Buch von ihr gelesen, aber auch 3, 4 eher schlechtere. Mal sehen, wie mir diese Reihe gefallen wird.
"Under the Lights - Gunner & Willa" von Abbi Glines musste auch gleich mit, da der erste Teil auch schon in meinem Regal steht, der hat mich ja leider ein wenig enttäuscht.

Und das war es auch schon, war diesen Monat doch nicht so viel, wie ich dachte. Kennst du meine Bücher schon?

Liebst, Lara


256 Seiten | Love Games #2 | "Love Games 2"(Original) | New Adult | 27.11.2014 | Fischer Taschenbuch Verlag | 8,99€ | Hier kaufen*

Inhalt

Megan hat sich Hals über Kopf verliebt. 
Für Aston sind Gefühle dämlicher Weiberkram. 
Eine Nacht ändert alles. Nur keiner darf es wissen. 

Nicht mal im Traum hätte Megan mit dem Gedanken gespielt, eine Beziehung mit dem unglaublich attraktiven Aston anzufangen. Er ist ein Frauenheld der Marke Arschloch hoch zehn. Doch plötzlich entdeckt sie hinter Astons cooler Fassade einen gefühlvollen Jungen, der eine schwierige Vergangenheit vergessen will. Kann ihre Liebe ihm helfen, ohne dass die Freunde aus der Love-Games-Clique etwas mitbekommen? 

Aston wollte Megan eigentlich nicht an sich heranlassen – nicht mal für eine Nacht. Sie ist die Einzige, die durch seinen sorgfältig aufgebauten Schutzwall brechen kann. Das muss er verhindern – auch wenn sie verdammt sexy ist.

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich wollte endlich mal bei der Stadt, Land, Fluss Challenge weiter kommen, also habe ich nach einem Autorin mit Anfangsbuchstaben E Ausschau gehalten und "Love Games - Das Spiel geht weiter" von Emma Hart begonnen, da bin ich auch schon ungefähr in der Mitte.

Weil ich Abends im Bett lieber E-Books lese, weil ich mein Bett nicht gut beleuchtet habe und E-Books nicht so unbequem im Halten sind habe ich die "Sehnsüchtig" Reihe von D.C. Odesza weiter gelesen, wofür ich mir ein Probeabo für Kindleunlimited geholt habe. Da habe ich gleich Band 5 und verschlungen und Teil 7 auch gleich begonnen. Momentan (Dienstagabend) bin ich bei 56%, vermutlich beende ich es aber noch heute Abend, haha.

Alytenfluch von letzter Woche habe ich weggelegt, ist doch einfach gar nicht meins. Vielleicht lese ich es wann anders weiter, aber erstmal nicht.


Momentane Lesestimmung?

Super gut - Endlich! Ich habe so viel gelesen und habe so viel Lust, wuhu. Aber leider kaum Zeit.


Zitat der Woche?

Leider keins. 



Und sonst so?

Wie gesagt steht momentan viel bei mir an. Also nichts weltbewegendes, ich arbeite ein wenig, treffe mich viel mit Freunden und gehe sogar endlich wieder ins Fitnessstudio, haha. Da bleib das Lesen leider ein wenig auf der Strecke, und das Bloggen auch. Vor allem Ende 2016 habe ich ja teilweise täglich gepostet. Aber jetzt gerade lese ich ja nichts, was ich rezensieren könnte und wären die wöchentlichen Leselaunen nicht, würde ich vermutlich noch weniger posten. Aber es sind schon ein paar Meine Fantasien-Posts in Planung.



Teilnehmen?



Liebst, Lara




Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich habe vor ein paar Tagen mit "Alytenfluch" angefangen, weil es schon viel zu lange auf meinem SuB liegt. Ich bin so ungefähr 40 Seiten weit gekommen und hab es erstmal wieder weggelegt, weil es bisher gar nicht gefällt.


Momentane Lesestimmung?

Ganz okay, sie war schon mal besser, aber diese komplette Unlust verschwindet langsam.


Zitat der Woche?

Weak messages create bad situations
- David Shrigley


Und sonst so?

Nichts neues. Ich war am Freitag im Kino und habe den Film "Split" geguckt und der hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es geht um 3 Mädchen, die von einem Mann entführt werden, der eine Persönlichkeitsstörung hat, sodass in ihm 23 Identitäten leben. Es war wirklich spannend und der Schauspieler des Mannes hat seine Rolle wahnsinnig gut gespielt, kann ich jedem empfehlen, der auf Thriller steht!



Teilnehmen?



Liebst, Lara



352 Seiten | Changers #1 | Fantasy | 05.02.2015 | Franckh Kosmos Verlag | 16,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen. Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?

weiterlesen & kommentieren



Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.

(Tut mir leid, dass sie jetzt erst kommen, ich hatte gestern keine Zeit, sie vorzubereiten!)



Aktuelles Buch?


Ich lese momentan "Chagers - Drew" von T. Cooper und Alison Glock. Es liegt schon seit der Veröffeentlichung auf meinem E-Book-SuB, aber ich hatte kurz nachdem eine negative Rezension gelesen, weswegen ich es nicht lesen wollte und dann ist mir die Lust an E-Books vergangen. Neulich lag ich aber morgens an einem freien Tag im Bett, hatte total Lust auf Lesen und wollte nicht aufstehen, also ein E-Book. 
Ich bin fast bei der Hälfte angekommen und es gefällt mir bisher total gut. Ich hatte gedacht, es gefiele mir nicht so, aus der Sicht eines jungen Jungens zu lesen, aber es ist total okay und macht total Spaß.


Momentane Lesestimmung?

Ziemlich gut, ich komme nicht zu oft zum Lesen, aus Zeitgründen, aber die Lust ist wieder voll und ganz da und ich greife häufiger zwischendurch zu einem Buch und lese auch nur ein paar Seiten.


Zitat der Woche?


Leider nichts.


Und sonst so?


Ich hatte gestern einen ziemlich vollgepackten Tag - deswegen kommen die Leselaunen heute auch erst um 1 Uhr Mittags. Um 7 Uhr bin ich arbeiten gegangen und danach habe ich mich gleich in den Zug nach Münster gesetzt und hatte dort ein Bewerbungsgespräch. Ich hatte zuvor erst eins, das aber komplett anders war, also kann ich gar nicht sagen, ob es gut lief oder nicht, ich glaube es war ganz okay.

Teilnehmen?


Liebst, Lara