Montag, Juni 29, 2015

(Rezension) Abbi Glines "When I'm Gone - Verloren"





Autor: Abbi Glines
Seitenanzahl: 288 Seiten
Originaltitel: When I'm Gone
Reihe: Rosemary Beach #11
Genre: Young Adult
Veröffentlichung: 08.06.2015
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis Ebook: 7,99€
Verlag: Piper Verlag
Hier kaufen!

** Es könnten Spoiler für vorherige Teile auftauchen! **
Wenn die Liebe langsam wächst, können selbst tiefe Wunden heilen … Mase hat nicht vor, lange in Rosemary Beach zu bleiben. Der Cowboy aus Texas kann mit dem Lebensstil seines Rockstar-Vaters einfach nichts anfangen. Doch als er eines Morgens von einem etwas schiefen, dafür aber umso leidenschaftlicher vorgetragenen Countrysong geweckt wird, ändert sich sein Plan schlagartig. Der Grund: Reese, deren Job als Housekeeper zwar nicht gerade glamourös ist, ihr aber die Freiheit ermöglicht, nach der sie sich so sehr gesehnt hat. Als ihr dabei ein schreckliches Missgeschick passiert, bei dem ihr in letzter Sekunde ein halb nackter Cowboy zu Hilfe eilt, ist sie erst überrascht und erleichtert, dann neugierig – und schließlich zögerlich, weil er ganz offensichtlich mehr sein will, als nur ihr Retter in der Not. Viel mehr.

Sonntag, Juni 28, 2015

(Rezension) Abbi Glines "While it lasts - Cage und Eva"





Autor: Abbi Glines
Seitenanzahl: 272 Seiten
Originaltitel: While it lasts
Reihe: Sea Breeze #3
Genre: Young Adult
Veröffentlichung: 08.06.2015
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis Ebook: 7,99€
Verlag: Piper Verlag
Hier kaufen!

** Es können Spoiler für vorherige Teile auftauchen! **
Cage ist es gewohnt, immer das zu bekommen, was er will. Doch dann trifft er Eva … Cage York ist ein Playboy. Alkohol, Partys und schöne Frauen sind für den aufsteigenden Stern am College-Baseball-Himmel alltäglich. Als er unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt wird, gibt es für ihn nur eine Möglichkeit, sein Stipendium zu behalten: Er muss den Sommer über auf einer abgelegenen Ranch arbeiten. Das bedeutet aber auch: Keine Frauen weit und breit. Doch dann trifft er die wunderschöne Eva Brooks, die ihn vom ersten Moment an nicht ausstehen kann …

Samstag, Juni 27, 2015

(Rezension) Ina Linger und Cina Bard "Geistermond"





Autor: Ina Linger und Cina Bard
Seitenanzahl: 187 Seiten
Reihe: -
Genre: Fantasy/Krimi
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis Ebook: 2,99€
Hier kaufen!
Nach einem Sturz erwacht Amy im Krankenhaus – allerdings nicht in ihrem im Koma liegenden Körper, sondern als Geist. Zu ihrem Glück ist sie nicht allein in der ihr noch unbekannten und beängstigenden Geisterwelt: In Jared findet sie einen Beschützer, der auch ihre Hilfe braucht. Um endlich Frieden zu finden, soll Amy, Tochter eines Polizisten, ihm helfen, den Täter aufzuspüren, der ihn vor zwei Jahren ermordet hat. Amy lässt sich auf dieses Abenteuer ein und steckt schon bald in einem unerwarteten Dilemma: Sie beginnt Jared sehr zu mögen – mehr als in einer Situation wie der ihren vernünftig ist …
Es gibt diesen Moment, kurz bevor etwas Schreckliches passiert, diesen Moment der Klarheit, in dem die Zeit stehenzubleiben und die Welt des Möglichen auf einen einzigen Aushang der Situation zusammenzuschrumpfen scheint.

Amy stürzt die Treppe in dem Haus ihres Vaters hinunter und wacht in einem Krankenhaus auf. Aber nur ihre Seele wacht auf, also schwirrt sie als Geist umher. Noch bevor sie sich so wirklich an die Situation gewöhnen kann, trifft sie auf Jared - ebenfalls einem Geist. Allerdings wurde Jared schon vor zwei Jahren ermordet und kann nicht, wie Amy, zurück in seinen Körper kehren. Er erklärt Amy, dass sie erst wieder aufwacht, wenn sie "Ruhe" gefunden hat, wenn sie herausgefunden hat, wie sie die Treppe hinunter gestürzt ist - denn ein Unfall war das nicht. Jared versucht also Amy alles beizubringen, was sie als Geist wissen und können muss, damit sie ihrem Vater, ein Polizist in der Mordkommission, Hinweise auf Jareds Mörder geben können. Schnell merkt Amy, dass sie Jared mehr mag, als nur als eine Art Helfer in ihrer Situation und auch Jared scheint Amy ziemlich zu mögen.
(Vorsicht Spoiler:) Mir war schnell klar, wie das ganze ausgehen wird. Jared, der das Aussehen eines Komapatienten angenommen hat, erklärt Amy, dass Geister auch in den Körper anderer gehen und so weiterleben könnten, was aber zuvor noch niemandem gelungen ist. Als ich das gelesen habe, wusste ich gleich, dass Jared in den Körper dieses Jungen gehen wird.
Der Schreibstil war ganz gut, ziemlich flüssig und ich konnte mich schnell zurecht finden. Geschrieben ist aus der Sicht von Amy, in der dritten Person, was mir gar nicht liegt, aber darüber habe ich mal hinweg gesehen. Ich konnte mich auch ziemlich schnell in diese Geisterwelt einlesen, natürlich weiß man einfach ein paar Dinge über Geister, wie dass sie durch Wände gehen und so etwas, also war es kein Problem. Man erfährt noch einige Dinge mehr über Geister und ich habe noch nie aus der Perspektive von einem gelesen, was ich mal ganz interessant fand. Die Geschichte mit dem Mord und wie Jared und Amy versuchen, ihn aufzulösen, hat mir auch wirklich gut gefallen. Allerdings war das Buch auch ein wenig kurz, was ich ein bisschen schade fand. So blieben viele Dinge ein wenig oberflächig, was im großen und ganzen aber nicht schlimm war.

Eine gute Lektüre für Zwischendurch. Auf dem Gebiet Fantasy, verbunden mit Krimi habe ich noch nichts gelesen, aber es mir wirklich gut gefallen. Der Schreibstil war locker und die Geschichte war ganz schön inszeniert. Wie gesagt war mir das ganze ein wenig zu kurz, aber trotzdem hat es mir gut gefallen.
** Danke an die Autorinnen für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares **



Freitag, Juni 26, 2015

(Rezension) Anna Todd "After love"





Autor: Anna Todd
Seitenanzahl: 944 Seiten
Originaltitel: After we fell
Reihe: After #3
Genre: Erotik
Veröffentlichung: 15.06.2015
Preis Taschenbuch: 12,99€
Preis gebundenes Buch: €
Preis Ebook: 9,99€
Verlag: Heyne Verlag
Hier kaufen!
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Mittwoch, Juni 24, 2015

(Neuzugänge) So viele schöne Bibliotheksbücher!

Hallo! Ja, ihr lest richtig. Schon wieder ein Neuzugänge Post. Gleich nachdem ich den letzten hochgeladen habe, bin ich in die Bibliothek gegangen und ganz ganz viele tolle Bücher gefunden, einige sogar von meiner Wunschliste.

Dienstag, Juni 23, 2015

(Rezension) Lilly Lindner "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin"





Autor: Lilly Lindner
Seitenanzahl: 400 Seiten
Originaltitel: -
Reihe: -
Genre: Jugendbuch/ Drama
Veröffentlichung: 19.02.2015
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis Ebook: 9,99€
Verlag: FKJV
Hier kaufen!
April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.

Montag, Juni 22, 2015

(Rezension) Monica Murphy "Together Forever - Zweite Chancen"





Autor: Monica Murphy
Seitenanzahl: 368 Seiten
Originaltitel: Second Chance Boyfriend
Reihe: Together Forever #2
Genre: Liebesroman/ Young Adult
Veröffentlichung: 15.06.2015
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis Ebook: 7,99€
Verlag: Heyne
Hier kaufen!

** Es handelt sich um den zweiten Teil, also tauchen Spoiler für den ersten auf! **
Wenn ich Fable doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.

Sonntag, Juni 21, 2015

Buecherfantasien bei Instagram!

Hallo. Das ist bloß eine kleine Werbung - für mich selbst. Viele erstellen ja Facebookseiten für ihren Blog, aber das ist mir viel zu anstrengend, da nerve ich euch lieber hin und wieder mit ein paar Bildern. :)

Ihr findet mich dort unter Buecherfantasien, wäre lieb, wenn ihr mal vorbei schaut.
Seid ihr auch mit eurem Blog auf Instagram? Kommentiert mal mit euren Nutzernamen.

(Rezension) Monica Murphy "Together Forever - Total verliebt"





Autor: Monica Murphy
Seitenanzahl: 272 Seiten
Originaltitel: One week Girlfirend
Reihe: Together Forever #1
Genre: Liebesroman/ Young Adult
Veröffentlichung: 14.04.2015
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis Ebook: 7,99€
Verlag: Heyne
Hier kaufen!
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Samstag, Juni 20, 2015

(Rezension) Morgan Matson "Dreizehn Wünsche für einen Sommer"





Autor: Morgan Matson
Seitenanzahl: 505 Seiten
Originaltitel: Since you've been gone
Reihe: -
Genre: Contemporary
Veröffentlichung: 22.09.2014
Preis Taschenbuch: 14,99€
Preis Ebook: 11,99€
Verlag: cbj
Hier kaufen!
Emily kann es nicht glauben: Ihre beste Freundin Sloane ist verschwunden, einfach so. Keine Erklärung, kein Abschied, nichts. Das einzige Lebenszeichen, das Emily ein paar Tage später erhält, ist ein Brief mit einer merkwürdigen Liste, eine To-do-Liste wie es scheint. Soll Emily sich damit die Zeit bis zu Sloanes Rückkehr vertreiben? Da es das Einzige ist, was ihr von Sloane bleibt, macht sie sich daran, die Dinge auf der Liste abzuarbeiten. Äpfel pflücken in der Nacht? Kein Problem. Tanzen bis zum Morgengrauen? Klar, warum nicht. Einen Fremden küssen? Nacktbaden? Moment mal … Schnell wird Emily klar, dass Sloanes Liste sie ganz schön herausfordert. Doch als ihr unerwartet der gut aussehende Frank zu Hilfe kommt, steht ein unvergesslicher Sommer bevor …

Freitag, Juni 19, 2015

(Rezension) Colleen Hoover "Finding Cinderella"





Autor: Colleen Hoover
Seitenanzahl: 176 Seiten
Reihe: Novella zu Hope Forever
Genre: Liebesroman
Veröffentlichung: 14.10.2013
Preis Taschenbuch: 7,33€
Preis Ebook: kostenlos bei Amazon
Verlag: Simon & Schuster Ltd
Hier kaufen!
A chance encounter in the dark leads eighteen-year-old Daniel and the girl who stumbles across him to profess their love for each other. But this love has conditions: they agree it will only last one hour and it will only be make-believe.
When their hour is up and the girl rushes off like Cinderella, Daniel tries to convince himself that what happened between them only seemed perfect because they were pretending it was perfect. Moments like that with girls like her don’t happen outside of fairytales.
One year and one bad relationship later, his disbelief in insta-love is stripped away the day he meets Six: a girl with a strange name and an even stranger personality. But Daniel soon realizes that fairytales don’t exist, and unfortunately for Daniel, finding Cinderella doesn’t guarantee their happily ever after…it only further threatens it.

Donnerstag, Juni 18, 2015

(Neuzugänge) Irgendwie mal wieder ziemlich viel..


Hallo! Ich habe mal wieder ein paar Neuzugänge, die ich liebend gerne mit euch teilen möchte. Ich war mal wieder auf muensterload unterwegs und muss zugeben, dass es sich nur um E-Books handelt, obwohl ich das ja eigentlich reduzieren wollte. Vielleicht sollte ich mich mal wieder in die Außenwelt bewegen und die "echte" Bibliothek besuchen, damit ich mal wieder ein paar Printausgaben hier stehen habe. 

Mittwoch, Juni 17, 2015

(Rezension) Abbi Glines "Rush of Love - Verführt"





Autor: Abbi Glines
Seitenanzahl: 240 Seiten
Originaltitel: Fallen too far
Reihe: Rosemary Beach #1 / Rush of Love #1
Genre: Young Adult/Liebesroman
Veröffentlichung: 10.05.2014
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis Ebook: 7,99€
Verlag: Piper
Hier kaufen!
Wenn du willst, was du nicht haben kannst … Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Dienstag, Juni 16, 2015

(Rezension) Jessica Park "Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte"





Autor: Jessica Park
Seitenanzahl: 384 Seiten
Originaltitel: Flat-out Love
Reihe: -
Genre: Contemporary
Veröffentlichung: 21.07.2014
Preis gebundenes Buch: 17,95€
Preis Ebook: 13,99€
Verlag: Loewe
Hier kaufen!

Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?

Montag, Juni 15, 2015

(Rezension) PC Cast "House of Night - Erlöst"





Autor: PC und Kristin Cast
Seitenanzahl: 528 Seiten
Originaltitel: Redeemed
Reihe: House of Night #12
Genre: Fantasy
Veröffentlichung: 23.10.2014
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis gebundenes Buch: 16,99€
Preis Ebook: 14,99€
Verlag: Fischer FJB
Hier kaufen!
** Es handelt sich um den 12. Teil, weswegen Spoiler für vorherige auftauchen! **

Die Göttin der Dunkelheit zeigt ihr wahres Gesicht Showdown in Tulsa: Neferet, die Göttin der Dunkelheit, hat allen ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie ist jetzt die uneingeschränkte Herrscherin in Tulsa und im House of Night. 
Niemand – weder Mensch noch Vampyr - kann ihr mehr gefährlich werden. Nur mit Hilfe der alten Magie könnte man sie noch stoppen. Zoey Redbird ist die Einzige, die damit umgehen kann. Wer wird diesen allerletzten großen Kampf gewinnen?

Sonntag, Juni 14, 2015

Mein Blog im Chaos!

Hallo! Das ist nur ein kleiner Post, der wieder verschwinden wird, sobald hier wieder mehr Ordnung herrscht :)
Und zwar bin ich so schlau und versuche mir ein neues Design zusammen zu basteln und zwar nicht auf meinem Testblog, sondern auf diesem. Weil ich jetzt hier angefangen habe, möchte ich es hier auch zu Ende machen, aber ich geh gleich schlafen und ich bin noch gar nicht weiter gekommen. Ich wollte nur kurz bescheid sagen, dass dieses Design nur ein unfertiges Chaos ist und dass das hier nicht so bleiben wird.
Außerdem wollte ich mich schon einmal entschuldigen, dass es in letzter Zeit immer mal wieder ein paar Veränderungen gab. Ich habe gerade erst die ganzen Schriften geändert, aber vermutlich werden die auch wieder verschwinden.
Ich bin nicht wirklich gut in diesem ganzen Zeug mit HTML-Codes und Bildbearbeitungsprogrammen, aber ich bin ziemlich unzufrieden mit dem Design meines Blogs, also muss da was geändert werden.
Okay, das war's schon an Updates. Liebst, Lara.

(Meine Fantasien) Schlechte Buchreihen?


Hallo! Kennt ihr das, ihr fangt eine Buchreihe an, findet den ersten Teil gar nicht mal gut, lest aber trotzdem weiter? Oder die Buchreihe zieht euch zunächst total in den Bann, aber auf einmal wird es nur noch schlechter, aber ihr lest es trotzdem zu Ende?
Mir geht es ständig so! Fange ich eine Reihe an, kommt es nur selten vor, dass ich sie abbreche, auch wenn ich zwei Jahre brauche, um die ersten zwei Teile zu lesen.
Beispiel #1: Die After-Reihe von Anna Todd. Ehrlich gesagt, fand ich den ersten Teil schon echt schlecht, aber irgendwie musste ich den zweiten auch noch lesen, den ich - oh Überraschung - sogar noch schlechter fand. Aber irgendwie warte ich nur darauf, dass ich den dritten in der Bibliothek finde, damit ich den auch noch lesen kann. Ich weiß nicht, was mich daran reizt. Die Charaktere finde ich beide nervig und mit dem Schreibstil komme ich irgendwie auch nicht klar,

Beispiel #2: Die House of Night Reihe von PC und Kristin Cast. Ich liebe diese Reihe. Zumindest bis zum 8. Teil. Seitdem geht alles nur noch bergab und eigentlich will ich gar nicht mehr weiter lesen, aber weil ich schon so weit am Ende bin, rappel ich mich doch noch auf, weil ich doch jetzt noch erfahren muss, wie der Kampf gegen Neferet ausgeht.
Beispiel #3: Die Mercy-Reihe von Rebecca Lim. Vor bestimmt 3 Jahren habe ich diese Reihe angefangen und ich habe neulich erst den dritten Teil angefangen, obwohl ich die Bücher ganz gut fand, eigentlich. Irgendetwas schien mir dann wohl doch nicht so gefallen zu haben, sonst hätte ich doch bestimmt schon eher weiter gelesen, oder?
Kennt ihr das? Habt ihr auch so Buchreihen, oder auch Einzelbände, durch die ihr euch beinahe "quälen" müsst? Oder brecht ihr die Bücher/Reihen dann ab? Was waren wohl die schlechtestens Bücher, die ihr gelesen habt? (Ja, das ist ein wenig negative Energie hinter dem Post, aber das muss ja auch mal sein)

Samstag, Juni 13, 2015

(Rezension) PC Cast "House of Night - Entfesselt"





Autor: PC und Kristin Cast
Seitenanzahl: 448 Seiten
Originaltitel: Revealed
Reihe: House of Night #11
Genre: Fantasy
Veröffentlichung: 21.11.2013
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis gebundenes Buch: 16,99€
Preis Ebook: 9,99€
Verlag: Fische FJB
Hier kaufen!
** Es handelt sich um den 11. Teil weswegen Spoiler für vorherige auftauchen! **

Seit ihrem tiefen Fall ist Neferet vollkommen verändert. Getrieben von einem nie gekannten Durst nach Rache, setzt sie alles auf eine Karte: Sie will die Macht über das House of Night, sie will die Macht über die Menschen, sie will die Macht über das Böse! Jetzt wird nicht mehr verhandelt – jetzt herrscht Krieg! Können Zoey und ihre Freunde noch etwas gegen sie ausrichten?

Donnerstag, Juni 11, 2015

(Rezension) Karolin Kolbe "17 Briefe oder der Tag, an dem ich verschwinden wollte"





Autor: Karolin Kolbe
Seitenanzahl: 192 Seiten
Originaltitel: -
Reihe: -
Veröffentlichung: 12.02.2015
Preis Taschenbuch: 9,99€
Verlag: Planet Girl
Hier kaufen!

Jetzt hat sich Line entschieden – morgen ist der Tag, an dem sie verschwinden wird! Raus aus ihrem alten Leben, weg von den Problemen mit ihrem Vater! Noch einen letzten Brief verfasst sie und versteckt ihn am Flussufer. Dass dieser Brief gefunden wird, daran hätte Line niemals geglaubt. Doch der Finder schreibt ihr zurück, berührt von ihren Worten. Es entwickelt sich eine zarte Brieffreundschaft – und nie hätte Line gedacht, wer sich hinter diesen gefühlvollen Zeilen verbirgt ...

Mittwoch, Juni 10, 2015

(Rezension) PC Cast "House of Night - Verloren"





Autor: PC und Kristin Cast
Seitenanzahl: 487 Seiten
Originaltitel:
Reihe: House of Night #10
Genre: Fantasy
Veröffentlichung: 28.11.2012
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis gebundenes Buch:16,99 €
Preis Ebook: 9,99€
Verlag: Fischer FJB
Hier kaufen!
** Es tauchen Spoiler für die vorherigen Bände auf, da es sich bereits um den 10. handelt! **

Neferet ist nicht mehr länger Hohepriesterin im House of Night in Tulsa. Nachdem sie sich ganz dem Bösen verschrieben hat, muss sie die Schule verlassen. Doch sie geht nicht, ohne eine Schneise der Verwüstung zu hinterlassen. Zoey und ihre Freunde wissen, dass die Schule nur dann weiterbestehen kann, wenn jetzt alle zusammenhalten. Denn Neferet wird mit allen Mitteln ihr Ziel weiter verfolgen: Sie will Zoey töten. Und mit Hilfe von Aurox könnte ihr das auch gelingen. Doch Zoey glaubt, in Aurox ihren Menschenfreund Heath entdeckt zu haben. Kann das sein? Er ist doch Neferets Werkzeug. Oder etwa nicht? Zoeys Grandma scheint ihm zu vertrauen…

Dienstag, Juni 09, 2015

(Meine Fantasien) Bibliotheksbücher?


Hallo! Ich habe mal wieder ein Thema gefunden, über das ich ein wenig mit euch reden möchte. Und zwar geht es, wie es schon im Titel steht, um Bücher die man aus der Bibliothek ausgeliehen hat oder generell geliehene Bücher.
Wie ihr vermutlich wisst, leihe ich ziemlich viele Bücher aus der Bibliothek aus, bei meinen Neuzugängen müsste ich ansonsten auch entweder ziemlich reich sein oder alle Bücher klauen. Aber ich klaue nicht, ich leihe aus. Und ich stehe auch ganz offen dazu. Ich glaube das habe ich schon mal gesagt, aber der Spruch "Ich gebe doch kein Geld für Bücher aus!" gehört beinahe zu meinen Standardsprüchen. Wenn man mal auf mein Bücherregal, mit all meinen wirklich gekauften Büchern guckt, sieht man nicht viel, ignoriert man mal die E-Books (die ich mittlerweile sogar auch ausleihe!). 30 Bücher vielleicht und davon habe ich einige seit mehr als fünf Jahren.
Trotzdem habe ich natürlich einen SuB am Laufen und zeige euch zwei mal im Monat meine Neuzugänge. Ist das denn so richtig?
Ich habe damit kein Problem, sie gehören ja für ein paar Wochen mir und eigentlich ist es doch auch egal, wem diese Bücher jetzt wirklich gehören. Für mich ist es nicht wirklich wichtig, das Buch immer und immer wieder griffbereit zu haben, habe ich es gelesen, steht es eh nur blöd im Regal herum. Und damit angeben kann ich auch nicht, wie mit neuen Schuhen oder so. Natürlich würde das den Autor noch mehr unterstützen, würde sich wirklich jeder das Buch kaufen, aber wie gesagt, ich müsste wirklich Geld anbauen, um mir so viele Bücher kaufen zu können.
Wie steht ihr zu geliehenen Büchern? Seid ihr vielleicht wie ich und gebt kaum selbst Geld für Bücher aus? Oder habt ihr das Buch lieber wirklich im Regal stehen? Schreibt mir doch eure Meinung dazu einfach mal in die Kommentare.

(Rezension) PC Cast "House of Night - Bestimmt"





Autor: PC und Kristin Cast
Seitenanzahl: 544 Seiten
Originaltitel: Destined
Reihe: House of Night #9
Genre: Fantasy
Veröffentlichung: 15.05.2012
Preis Taschenbuch: 9,99€
Preis gebundenes Buch: 16,99€
Preis Ebook: 9,99€
Verlag: Fischer FJB
Hier kaufen!
** Es ist der neunte Teil, also tauchen Spoiler für die vorherigen auf! **


Zoey ist wieder zurück im House of Night in Tulsa, gemeinsam mit ihrem Krieger Stark, der sie beschützt. Doch nun wird ein Treffen mit der nach Rache dürstenden Hohepriesterin Neferet unausweichlich. Neferet ist noch immer mit den Mächten der Finsternis im Bunde, ihre Macht größer denn je. Ist Zoey wirklich sicher in diesem Haus? Und weiß sie, wer ihre wahren Freunde sind? Auch für Rephaim, der Stevie Rae nicht mehr aus den Augen lässt, entscheidet sich jetzt alles: Durch eine Gabe der Göttin Nyx hat er menschliche Gestalt angenommen und kann auf diese Weise endlich mit ihr zusammen sein. Doch wird er den Weg des Guten auch weiterhin gehen?

Sonntag, Juni 07, 2015

(Tag) 10 Wünsche für einen Sommer

Hallo! Die liebe Ambria von causeilivebooks hat mich getaggt. Es geht darum, eine To-Do-List mit 10 Wünschen aufzustellen, die man im Laufe des Sommers erfüllt haben möchte.

Samstag, Juni 06, 2015

(Rezension) PC Cast "House of Night - Geweckt"





Autor: PC und Kristin Cast
Seitenanzahl: 448 Seiten
Originaltitel: Awackened
Reihe: House of Night #8
Genre: Fantasy
Veröffentlichung: 15.11.2012
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis gebundenes Buch: 16,95€
Preis Ebook: 8,99€
Verlag: Fischer
Hier kaufen!
Neferet, die Hohepriesterin des House of Night in Tulsa, hat Rache geschworen an Zoey. Dabei ist der unsterbliche Kalona nur eine der Waffen, die sie einsetzen will. Doch Zoey hat Zuflucht bei Königin Sgiach auf der Isle of Skye vor der Küste Schottlands gefunden. Dort müssen sie und ihr Krieger Stark erst einmal wieder zu Kräften kommen. Außerdem möchte Sgiach sie zu ihrer Nachfolgerin ernennen. Warum soll sie also wieder nach Tulsa und zum House of Night zurückkehren? Nach dem Tod von Heath ist sowieso nichts mehr so wie früher. Und auch die Beziehung zu Stark könnte nicht mehr das sein, was sie einmal war.

(Rezension) Jenny Han "Auge um Auge"





Autor: Jenny Han
Seitenanzahl: 304 Seiten
Originaltitel: Burn for Burn
Reihe: Auge um Auge #1
Genre: Conteporary
Veröffentlichung: 03.02.2014
Preis Taschenbuch: 14,90€
Preis Ebook: 11,99€
Verlag: Carl Hanser Verlag
Hier kaufen!


Große Mädchen weinen nicht, sie nehmen ihr Schicksal in die Hand. Das ist das Credo von Mary, Kat und Lillia. Als sie in der Schule aufeinandertreffen, sind sie sich einig: Sie wollen es ihren falschen Freunden heimzahlen. Mary ist bereit, sich gegen Reeve aufzulehnen, der sie wegen ihres Übergewichts gemobbt hat. Kat will mit der verlogenen Rennie abrechnen. Und Lillia will Alex zur Rechenschaft ziehen, der eine Partynacht mit ihrer kleinen Schwester verbracht hat. Doch wie weit können die drei bei ihrem Rachefeldzug gehen?